Veranstaltungen

22.10.21 Vogelzug im Moos - LBV GAP Kindergruppe

 - geschlossene Veranstaltung - 

Samstag & Sonntag, 09./10.10.21 Ausstellung: Schwammerl (Pilze) aus Murnauer Moos und Umgebung

Pilzvielfalt im Moos!

 

Pfifferlinge oder Champignons sind jedem bekannt, dass direkt vor unserer Haustür eine Vielzahl ganz besonderer und spannender Pilzarten vorkommt wissen vermutlich die wenigsten. Möchten Sie etwas über unsere heimischen Arten dazulernen oder sich einfach nur von der optischen Vielfalt begeistern lassen? Schauen Sie vorbei! Bei dieser Ausstellung werden Ihnen ungefähr 50 verschiedene Pilzarten mit Informationen zu Lebensweise, Giftigkeit etc. vorgestellt und auch die Nutzung als Speisepilz wird am Rande behandelt.

 

Wir freuen uns auf Sie. Die Ausstellung wird möglich durch die Initiative von Benedikt Faas. Ganz herzlichen Dank hierfür!

 

Datum: 09.10. & 10.10.21

Ort: Biologische Station Murnauer Moos (Ramsachstraße 15, Murnau)

Öffnungszeiten: Samstag von 10.00 bis 18.30 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr. Je nach Wetter (Es handelt sich um Frischpilze und deren Haltbarkeit hängt vom Wetter ab), kann die Veranstaltung verlängert werden. Aktualisierte Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

 

 

Pilzausstellung 2020 - In mühevoller Kleinstarbeit wurden von Benedikt Fass die Tische dekoriert, um die Pilze so naturnah wie möglich darzustellen.

Samstag, 16.10.21 European BirdWatch-Tag

Vogelzug im Moos live erleben! 

 

Auch heuer findet wieder der europaweite Tag der Zugvogelbeobachtung von Birdlife International statt. Im Murnauer Moos organisiert die Biologische Station gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (Regionalgruppe GAP-WM-SOG) diese Aktion. Organisationsbedingt erfolgt die Veranstaltung im Murnauer Moos nach dem offiziellen Termin und zwar am 16. Oktober.

Uns bieten sich hierbei Chancen auf außergewöhnliche Beobachtungen. Seien es einem um die Ohren fliegende tief ziehende Stare, die kleinen von Busch und Busch ziehenden Wintergoldhähnchen oder besondere Arten wie Merlin oder Kornweihe. Im Geäst rastende Kleinvögel oder auch ein erster Raubwürger im Moos runden unsere Beobachtungen ab.

 

Wir werden uns an verschiedenen Stellen im Moos postieren und von dort aus den Vogelzug und rastende Vögel beobachten. Woran erkenne ich einen ziehenden Vogel, wie ruft eine Heidelerche und welchen Einfluss hat der Klimawandel auf unsere Zugvögel. Diese und weitere Fragen werden wir im Rahmen der Veranstaltung diskutieren. Im Anschluss treffen wir uns für eine Nachbesprechung in der Biologischen Station.

 

Datum: 16.10.21

Treffpunkt: Biologische Station Murnauer Moos (Ramsachstraße 15, Murnau)

Uhrzeit: 08.00 – 12.00 Uhr

Mitzubringen: Gute Laune, gutes Wetter, warme Kleidung, Medizinische Gesichtsmaske und – wenn möglich – ein Fernglas (es sind Leihgeräte in begrenzter Anzahl vorhanden), 

Vorkenntnisse: keine

Die Veranstaltung fällt bei Regen oder starkem Wind aus. Es handelt sich hierbei um keine Wanderung, nach dem Erreichen des Beobachtungsplatzes werden wir hier für 3-4 Stunden verweilen.

 

Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 06.10.21 Naturkundliche Abendexkursion

 

Exkursion mit dem NABU Niedersachsen. Geschlossene Veranstaltung

Gemähte Streuwiese Im Moos

Freitag, 02.07.2021 Exkursion "Klimawandel im Moor"

 

Exkursion mit dem Kreisbildungswerk Ennepe-Ruhr. Geschlossene Veranstaltung.